Was würdet ihr tun?

Heute in der Mittagspause, saßen wir zu fünft im Pausenhof. Wir quatschten über dies und das. Im Gebäude vor uns (neben der Schule) in einer Wohnung, weinte ein Kleinkind und spielte vermutlich mit einem Quietschtier. Der Vater schien von dieser Geräuschkulisse genervt zu sein. Er ging aus dem Zimmer (alle Fenster waren offen, so konnten wir ihn sehen) und plötzlich hörte man ihn fürchterlich brüllen. Nicht schreien, wie man es macht, wenn man vielleicht gerade durchdreht, sondern beinahe animalisch. Das Kind weinte weiter und wir hörten dumpfe, laute Geräusche. Vielleicht hat er nur einen Stuhl oder ähnliches umgeschmissen, aber wir waren uns nicht zu 100% sicher, dass er nicht das Kind geschlagen hatte. Die Mutter fing schließlich auch an zu weinen. Diese Situation schockte mich total, es tat mir im Herzen weh, nicht zu wissen, was mit dem Kind nun los sei.

Doch plötzlich war alles leise. Kein Schreien, kein Kinderweinen. Nichts.

Wir vermuteten nun wirklich, dass das Kind oder auch die Mutter geschlagen wurden. Wir waren auch kurz davor die Polizei zu rufen. Jedoch waren Vater und Mutter kurze Zeit später wieder zu sehen. Sie stritten und schrien sich dauernd an. Das jüngere Kind im Arm von der Mutter.

Etwas später stand die Mutter telefonierend an einem Fenster. Das kleine Mädchen in ihrem Arm entdeckte uns im Garten. Es lächelte und winkte uns zu. Als ich und eine Freundin ihm ebenfalls zuwinkten, lächelte es wie ein Honigkuchenpferd.

Die Situation schien sich später beruhigt zu haben, wir hoffen nur, dass mit dem anderen Kind alles okay ist :/

Was würdet ihr in so einer Situation machen?

 

 

Liebe Grüße

Eure Clara 🙂

4 thoughts on “Was würdet ihr tun?

  1. Ich finde es gut das ihr die Augen offen gehalten habt um zu sehen wie sich die Situation entwickelt. Und das ihr die Polizei nicht sofort gerufen habt, ist vielleicht auch ganz richtig gewesen. Wer weiß wie es sonst ausgegangen wäre. Vielleicht hätte sich die Situation nur verschlimmert. Wäre es eskaliert, hätte ich sie aber selbst vielleicht auch angerufen.

    Liebst Mel
    https://smajlispassion.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

  2. Was für ein schlimmes Erlebniss, da bekommt man schon beim Lesen Angst und Gänsehaut.. Mich würde auch mal interessieren, wie es dem Kind jetzt geht und wie es mit der Familie weitergeht. Ich selbst weiß auch nicht, was ich getan hätte, wenn ich in eurer Situation gewesen wäre, aber ich denke, ich hätte erstmal Beweisfotos und Videos gemacht und wäre anschließend zur Polizei gegangen.. Kann ja echt nicht sein, dass heutzutage Kinder misshandelt werden- traurige Welt!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Clara ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s