#fruitzember 3

Ich gehe gerne ins Kino. Am liebsten dann, wenn der Kinosaal nicht komplett überfüllt ist. Heute habe ich mit zwei Freundinnen den Film „Willkommen bei den Hartmanns“ geguckt. Ich hatte wirklich noch nie so viel Spaß im Kino! Die humorvolle, aber auch berührende Story hat uns sofort mitgerissen. Also ein echt empfehlenswerter Film!

Ich denke, dass besonders in der Weihnachtszeit Solidarität, Frieden und gegenseitiges Helfen und Unterstützen eine zentrale Wichtigkeit spielt. Die Adventszeit sollte man dafür nützen, Gutes zu tun und sich Gedanken zu machen und nicht im Kaufrausch versinken. Denn ein gut bedachtes, auch selbstgemachtes Geschenk hat meist mehr Wert als Geschenke mit hohem Preiswert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s