Schmuckkiste

Ich habe einigen Schmuck, am Meisten Ringe. Und dazu habe ich zwei Schmuckschatullen. Jedoch liegen meine Ringe überall in meinem Haus verteilt herum. Wenn ich einen unbedingt brauchen würde, finde ich ihn natürlich erst nach langem Suchen oder gar nicht.Vor vielen Jahren habe ich von meiner Taufpatin eine Holzschmuckkiste geschenkt bekommen. Ich wusste nie, wie ich sie gestalten könnte. Doch vor zwei Wochen, als ich viel Zeit zur Verfügung hatte, kam mir eine Idee: ich habe einen Original-Aborigines CD-Ständer (kompliziert ausgedrückt xD) und nun wollte ich das Muster der Aborigines auf das Kästchen übertragen. Zwei Nachmittage Arbeit, doch es hat sich echt gelohnt und ich kann endlich meinen Schmuck ordnen!!

Bild 1: Der CD-Ständer

Bild 2: Das Kästchen nachher

Bild 3: Das Kästchen vorher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s