Frühstück in Riga

Das Frühstück in Riga, zubereitet von meiner Gastfamilie, war immer köstlich! Ein Grund dafür, es zu Hause auch mal auszuprobieren!

Zutaten:

Eier

Paprika

Parmesankäse

Salz

IMG_0979

 

So geht’s:

  1. Paprika aufschneiden
  2. Paprika in einer Pfanne mit Öl/Butter kurz anbraten.
  3. So viel Eier wie gewünscht in die Pfanne schlagen.
  4. Alles gut verrühren, ein wenig salzen und mit Parmesankäse bestreuen.

voilá 😉

IMG_0996

 

3 thoughts on “Frühstück in Riga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s